Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung 2/22

Mittwoch, 24. August 2022

Wem die Rubrik Gerichtsentscheidungen in den BAG-SB Informationen gefällt, der wird diese virtuelle Vortragsreihe lieben! 

Mit dem ausgewiesenen Experten im Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsrecht konnten wir RA Frank Lackmann vom FSB als regelmäßigen Referenten für unsere Online-Vortragsreihe gewinnen. Seit Sommer 2020 stellt er in dieser Webinarreihe regelmäßig die wichtigsten Urteile für die Schuldner- und Insolvenzberatung vor und bringt sie im Live-Stream zu Ihnen an den (Heim)arbeitsplatz.

Noch nie war es leichter, das eigene juristisches Fachwissen so einfach und kostengünstig zu aktualisieren. Denn da die Online-Vorträge einmal pro Quartal mit jeweils neuem Inhalt stattfinden, ist dies eine ideale Ergänzung zur Lektüre juristischer Fachzeitschriften.

 

Referent: RA Frank Lackmann, FSB Bremen

Mindestteilnehmendenzahl erreicht. Die Veranstaltung findet statt.

Schuldner- und Insolvenzberatungskräfte

Mit einem Fokus auf gemeinnützige Soziale Schuldnerberatungsstellen und deren Rahmenbedingungen erhalten Sie Tipps, wie einzelne Urteile und neue gesetzliche Regelungen in die Beratungspraxis umzusetzen sind. Es wird erläutert, wie einzelne Entscheidungen als Verhandlungsargumente für die Ratsuchenden genutzt werden können. Und kommentiert, welche politischen Konsequenzen sich aus den einzelnen Prozessen ergeben.

Die Veranstaltung wird digital über die Online-Plattform ZOOM ausgerichtet. 

Mittwoch, 24. August 2022, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Diese eintägige Veranstaltung umfasst 2 Unterrichtseinheiten (2 UE) mit je 45 Minuten. 

 

Für Mitglieder der BAG-SB oder FSB: 44 Euro p.P. 

Für Nicht-Mitglieder: 55 Euro p.P. 

Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. (BAG-SB)

in Kooperation mit

Fachzentrum Schuldenberatung Bremen e.V. (FSB)

Es gelten die Teilnahmebedingungen der BAG-SB in der jeweils aktuellen Fassung. 

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung endet am 10. August 2022.

Veranstaltungs-Nr. W1297